Tanzlay

Die Tanzlay ist ein Wasserfall in der Eifel.

Und wie ein kleiner, seichter Wasserfall ist auch der Ausschnitt meiner Tunika.
Die Schulterlinien laufen nach hinten und für die Schmeichelei am Körper gibt es drei unterschiedlich weite A-Linien zur Auswahl.

Wie immer wird nahtlos von oben gestrickt – bei freier Garnwahl.

Der Sage nach sollen übrigens an der Tanzlay Wichtel gelebt haben, deren Tänze ihr ihren Namen gegeben haben. Ich mag diese Vorstellung sehr.


The Tanzlay is a waterfall in the Eifel (a region in Germany).

The neckline treatment of this this garment is just like a small waterfall, too.
For a flattering fall on the body, there are three different A-line widths to choose from.

As always, knitting is done seamlessly from the top – with a free choice of yarn.

By the way, according to the legend, at the Tanzlay lived gnomes, whose dances gave it its name. I like this idea very much.


Die Anleitung zu Tanzlay ist erhältlich bei: 
The pattern for Tanzlay is available at:


Scroll to Top